Weltverbände und ihre Rankings: Die IBF-Convention 2016 in Beijing

Im Profiboxen gibt es im wesentlichen vier wichtige Weltverbände: WBO, WBC, WBA und IBF. Dann gibt es noch die IBO, von der man sagt, sie sei der fünfte der vier wichtigen Verbände. Dazu kommen die Kontinentalverbände wie die EBU (European Box Union) und die Nationalverbände wie den BDB (Bund deutscher Berufsboxer). Auch auch auf diesen Ebenen gibt es zumeist mehrere Verbände. Transparenz ist des Profiboxens Stärke daher nicht. Absprachen und Versprechen gehören zum Boxbiz. Ohne guten Promoter und Mangement ist es ein beschwerlicher Weg hin zu sportlich relevanten Kämpfen, denn die boxerische Klasse ist nur ein Baustein von vielen, der eine Boxerkarriere entstehen lässt. Wenn auch, unumstritten, der mit Abstand wichtigste, das Fundament. Continue reading

Am Freitag, den 13. gibt es in Hellersdorf auf die 12

Am Freitag, den 13. Mai lautet das Motto bei der Boxnacht im Hellersdorfer Camp P1 Auf die 12! . Sechs Kämpfe zwischen vier und acht Runden stehen an und für Jan Meiser ist das der letzte Test, bevor es im Juni zur Verteidigung seines WBO-Weltmeister-Juniorentitels nach Leeds geht. Wir erwarten eine illustre Gesellschaft und den ein oder anderen K.O. Anschließende Feierei nicht ausgeschlossen. Continue reading